MADRID STORY - one semester abroad

8.25 Uhr Um kurz vor halb 9 beginnt mein Tag in Madrid, optimal für Langschläfer. Mit meinen Studienkollegen mache ich mich auf den Weg zur Uni, die im Finanzviertel liegt. Wir steigen in die völlig überfüllte Metro ein, die sich jedoch meist nach den ersten Stationen leert.

09.15 Uhr Die Vorlesung an der Europäischen Wirtschaftsakademie beginnt. Zusammen mit meinen 12 Kommilitonen befassen wir uns mit betriebswirtschaftlichen Fällen.

15.30 Uhr Die Vorlesung endet, und der Tag in Madrid beginnt erst wirklich. Die Sonne scheint und gegen Nachmittag wird es meist erst richtig warm. Perfekt um den restlichen Tag im „Parque del Retiro“ - dem Madrider Stadtpark - zu verbringen, auf der „Gran Via“ oder „Fuencarral“ zu shoppen oder um sich Madrids schönste Ecken, Museen und Plätze anzuschauen.

21.00 Uhr Kurz nach 20.00 Uhr öffnen die Spanier ihre Restaurants. Um 21.00 Uhr treffe ich meine Studienkollegen um den Abend gemeinsam bei ein paar Tapas und einem „tinto de verano“ – dem spanischen Sommerwein - ausklingen zu lassen.

Mein Name ist Klara Seeh und ich studiere im 4. Semester BWL mit Schwerpunkt Industrie.

Palacio Real in Madrid

El Parque Retiro - das grüne Herzstück Madrids. Hier spielt sich tagsüber das Leben ab.

#dualesStudium #BWL #DHBW #Auslandssemester

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Unternehmen

Rechtliches

Service

© 2017 by b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH

b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH • Dieselstraße 18 • D-64760 Oberzent • Germany • info@bb-automation.com • knx.bb-automation.de

  • LinkedIn